«Schweiz aktuell» zu Gast in der Fledermaus-Notpflegestation

Eines der Hauptanliegen der Stiftung Fledermausschutz ist, den Fledermäusen in der Öffentlichkeit eine Stimme zu geben. Es freute uns deshalb sehr, als am Montag, 5. Juli «Schweiz aktuell» auf unserer Fledermaus-Notpflegestation im Zoo Zürich zu Gast war, um einen Beitrag zu drehen.

Im Moment herrscht Hochsaison in der Fledermaus-Notpflegestation, denn täglich werden neu hilfsbedürftige Fledermäuse zu uns gebracht. Die meisten von ihnen sind Jungtiere und die Kleinsten wiegen kaum mehr als 1 Gramm.

Die Pflege dieser Tiere wäre nicht möglich ohne die tatkräftige Unterstützung zahlreicher ehrenamtlicher Pflegerinnen und Pfleger. Sie wäre aber auch nicht möglich ohne Spenden, kostet doch die Aufzucht eines Jungtieres trotz ehrenamtlicher Arbeit insgesamt rund 150 Schweizer Franken.

Für beides möchten wir uns hiermit herzlich bedanken.

Hier gehts direkt zum SRF-Beitrag

Weitere Infos zum Umgang mit Fledermausfindlingen gibt's hier.

Falls auch Sie sich für einen Fledermausfindling einsetzen möchten, können Sie dies gerne in Form eines Pflegebeitrags tun.