Fledermäusen auf der Spur

interaktive Workshops für Schulklassen

 

 

 

 

 

 

 

 

Lassen Sie sich durch unseren Videoclip zu einem Workshop in der Fledermaus-Welt inspirieren!

Viele Wahr- aber auch Unwahrheiten über Fledermäuse schwirren in den Köpfen der meisten SchülerInnen. Unser Workshop gibt den SchülerInnen die Möglichkeit, die faszinierenden Geschöpfe der Nacht näher kennen zu lernen. Vermitteln von verständlichem Fachwissen, sowie das Durchstöbern der Fledermaus-Welt mit unterschiedlichen Methoden stehen im Vordergrund des Workshops.

Die SchülerInnen lernen dadurch wie, wo und wann sie Fledermäuse oder deren Spuren entdecken und beobachten können und erhalten Tipps zum aktiven Fledermausschutz. Als Lehrmittel wird die speziell für diese Ausstellung geschaffene Unterrichtshilfe eingesetzt.

Begleitet und geführt werden die Schulklassen durch fachlich und didaktisch ausgebildete Fledermausfachpersonen. Die Workshops werden stufengerecht angeboten für Schülerinnen und Schüler der ersten bis siebten Klasse und dauern zwei bis zweieinhalb Stunden.

Die Kosten betragen Fr. 215.– für eine Schulklasse. Auskünfte und Reservationen von Montag bis Donnerstag jeweils zwischen 13 und 16 Uhr beim Sekretariat Stiftung Fledermausschutz: 044 254 26 80.

Die Fledermaus-Welt befindet sich in einer ungeheizten Scheune und die Temperaturen können während dem Winter im Inneren kälter sein als draussen. Deshalb empfehlen wir interaktive Workshops in den wärmeren Monaten März bis Oktober durchzuführen.