Nationale Tagung 2017


Die Schweizerische Koordinationsstelle für Fledermausschutz CCO und KOF luden am Samstag, 02.12.2017 zur Nationalen Tagung im Naturhistorischen Museum in Bern ein. Über 130 Personen aus Fledermausschutz und Forschung trafen sich zum gegenseitigen Wissensaustausch. Im Rahmen der insgesamt 25 Präsentationen wurde von den ReferentInnen zu Themen wie operativer Fledermausschutz, Pathologie von Fledermäusen, Windenergie, Systematik oder sexulle Selektion referiert. Besondere Themenblöcke wurden der Lichtverschmutzung und ihrem Einfluss auf Fledermäusse sowie der Gattung der Hufeisennasen gewidmet. Die Tagung bildet die Schnittstelle zwischen Forschung und konkretem Fledermausschutz ist von grosser Bedeutung, um wissenschaftliche Erkenntnisse in artspezifische Schutzkonzepte umzumünzen.

Laden Sie sich die wichtigsten Eckdaten heruter:
- Programm (pdf, 935kB)
- Abstracts (pdf
1'768kB)

 

  • Thommy Andriollo
  • François Biollaz
  • Michael Erhardt
  • Lea Morf
  • Karin Safi
  • Christian Ehrat
  • Andres Beck
  • Hansueli Alder
  • Elias Bader
  • Nationale Tagung 2017
  • Martin Obrist
  • Aline Wuillemin
  • Danja Wiederkehr
  • Valéry Uldry
  • Claude Steck
  • Cyril Schönbächler & Patrizia Wunderlin
  • Pierre Perréaz
  • Jelena Mausbach
  • Alain Lugon
  • Herman Limpens
  • Manuela Manni & Chris Léon
  • Chris Léon
  • Emeric Gallice
  • javascript slider
  • Fabio Bontadina
bootstrap slider by WOWSlider.com v8.8